geboren:                             05. April 1967 in Kölnfelden_lebenslauf

Nationalität:                        deutsch

Familienstand:                    verheiratet, zwei Kinder (11 und 17 Jahre)

HOCHSCHULAUSBILDUNG:

1986 – 1993 Studium der Betriebswirtschaftslehre Universität zu Köln
Schwerpunkte: Planung, Marketing, Finanzierung, Wirtschaftspsychologie

1991 Auslandsstudium in Barcelona, Spanien Escuela Superior de Administración y Direccion de Empresas (ESADE); Erasmus-Stipendiatin der Community of European Management Schools (CEMS)

1988 – 1993 Studium der Rechtswissenschaften, Universität zu Köln; Wahlbereich: Familienrecht

1993 – 1997 Promotionsstudium an der staatswissenschaftlichen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn; Promotionsthema: Unternehmensbewertung von KMU

ABSCHLÜSSE/TITEL:

1993                               Diplom‑Kauffrau

1994                               Master of International Management (CEMS-Master)

1997                               Dr. iur.

2005-2014                      Certified Management Consultant/BDU

BERUFSERFAHRUNGEN:

Unternehmerische und berufspraktische Aktivitäten

1992 – 1995 Betriebswirtschaftliche Beratung (u.a. in den Bereichen Finanzen/Controlling, Personal/Management, Unternehmensnachfolge) in Beratungsgesellschaft

seit 1995 Gründerin und Gesellschafterin, Vorstand (bis 2015), bzw. Aufsichtsrat (bis 2017) der TMS Unternehmensberatung GmbH/AG: erfolgreicher Aufbau und Leitung eines bundesweit tätigen, familiengeführten Unternehmens mit in der Spitze 27 Mitarbeitern, Umwandlung der GmbH in eine AG, Implementierung eines Mitarbeiterbeteiligungsmodells (www.tms.de); bwl. Beratung von Familienunternehmen in Wachstums‑ und Krisenphasen und bei der Nachfolgeregelung, strategische Konzepte für öffentliche und private Einrichtungen im Kontext Mittelstand und Entrepreneurship

1998 – 2000 Aufsichtsratsvorsitzende der MEGALAB AG, Köln

seit 2005 Aufsichtsratsmitglied der TEAMPLAN Holding AG, Erftstadt

seit 2013 Beiratsmitglied der B&K Vermögen GmbH

seit 2016 Beiratsmitglied der Carl Knauber Holding GmbH & Co. KG

Wissenschaftliche Aktivitäten

seit 2006 Professorin für Allgemeine BWL, insbesondere Mittelstands-Management und Unternehmensnachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin
Studiengangsleiterin Unternehmensgründung und -nachfolge, Vorlesungen sowie Vortragserfahrung auf nationalen und internationalen Konferenzen über Finanzierung, Bewertung, Familienunternehmen (www.hwr-berlin.de)

seit 2008 Initiatorin und Direktorin des interdisziplinären EMF-Instituts der HWR Berlin (www.emf-institut.org) mit elf Professoren und aktuell zwölf Mitarbeitern, verzeichnet auf der weltweiten Landkarte der Familienunternehmensforscher des WIFU der Uni Witten-Herdecke, Forschungsprojekte u.a. www.nachfolge-in-deutschland.de und www.markencloud.org

Ehrenamtliches Engagement (u.a.)

1999-2015 Mitglied der Vollversammlung der IHK zu Köln, 2003-2010 Gründerin und Vorsitzende des „Netzwerk Mittelstand – Forum der IHK Köln
seit 2005 Mitglied/ seit 2017 stv. Vorsitzende des DIHK-Mittelstandsausschuss

2002-2006 Handelsrichterin am Landgericht Köln

2003-2005 Expertin im Beratungspool des BMWi www.aus-fehlern-lernen.de

seit 2004 Wirtschaftsbotschafterin für die Stadt Köln

2006-2011 Mitglied der Jury bei „Jugend-Startet“, Businessplanwettbewerb für Schüler

seit 2009 Steinbeiss Beratungszentrum Unternehmensnachfolge Stuttgart, Beirat

seit 2011 Präsidiumsmitglied in der Forschungsgemeinschaft Gründungsforschung e.V.

seit 2013 Stv. Beiratsvorsitzende/Vorstandsmitglied bei Aufsichtsräte Mittelstand in Deutschland (ArMiD e.V.)

seit 2016 Wissenschaftsbotschafterin für das Land Berlin