Forschung ist für mich der ideale Weg um kontinuierlich zu lernen.

Seit 2006 leite ich als Professorin für Management KMU und Unternehmensnachfolge an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin den Studiengang Unternehmensgründung und –nachfolge. Der Austausch mit engagierten Studierenden und führt immer wieder dazu, dass ich mein Wissen neu hinterfrage. Besonders viel gelernt habe ich in den letzten Jahren über innovative Lehrformen wie blended learning (Interview BF zu Blended Learning test1) oder flipped classroom.

Als Direktorin des interdisziplinären EMF-Instituts arbeite ich in Drittmittelprojekten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Die Ergebnisse von Forschungsprojekten publizieren wir in einer Eblended MF-Schriftenreihe. Besonders freut mich die Anerkennung unseres Instituts als eine wichtige internationale Forschungseinrichtung zu Familienunternehmen.

Forschung ist für mich dann spannend, wenn sie anwendungsorientiert und umsetzungsnah ist. Mein Schwerpunkt liegt in der qualitativen Forschung. Mit meinem Team entwickele ich Tools für Familienunternehmen wie z.B. die Family-SWOT oder die Family-Markencloud. Für Ministerien und Verbände konzipieren wir innovative Informationsmaterialien wie den Nachfolg-O-Mat oder das Nachfolge-Wiki. Schauen Sie doch mal direkt in unseren YouTube-Kanal.

Oder lesen Sie einen Beitrag aus dem  berliner-tagesspiegel-vom-2-11-2016 zum Thema Nachfolge.